• Susanne Kuba

Das war die Auftaktveranstaltung in Küsnacht

Draussen strömender Regen und drinnen kühle Turnhallen-Temperaturen. Unserer Ideenwerkstatt für eine nachhaltige Entwicklung Küsnachts hat das keinen Abriss getan. Wir sind begeistert von der Mitarbeit aller 50 TeilnehmerInnen, ihrem Vertrauen uns gegenüber und dem entstandenen Antrieb, etwas in der Gemeinde zu bewegen.



In Küsnacht gibt es bereits viele Angebote und persönliche Engagements für mehr Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, soziale und ökologische Gerechtigkeit - sei es beim Repair-Café, beim Bauernhof von Nils Müller, in den Klimagruppen, der Kanti, im Familienzentrum, zum Thema Solarenergie oder in Form von Einzelinitiativen. In den politischen Diskurs innerhalb dieser Bereiche möchten wir uns nicht einmischen, nicht mit bereits angestossenen Initiativen konkurrieren. Vielmehr möchten wir in unserem Programm diese Themen ergänzen, auf praktische, bereits existierende Lösungen eingehen und anhand dieser Beispiele zeigen, dass grundsätzlich Alles möglich ist. Man muss nur einmal anfangen.


An unserer Auftaktveranstaltung am 3.10. haben wir zahlreiche dieser Themen gesammelt, visioniert und modelliert, die die Gemeinde im Gipfelstürmer Programm weiterentwickeln möchten.


Küsnachts Themen auf einen Blick:

  •  ZERO WASTE | KÜSNACHT UNVERPACKT  (Abfälle minimieren)

  • TEILEN, TAUSCHEN & REPARIEREN (Ausbau Repaircafé, Tauschbörse)

  •  BEGEGNUNGSORTE & GEMEINSCHAFT  (Gemeinschaftsbildung, Generationsübergreifende Integrationsprojekte, Co-Working)

  • LOKALE ERNÄHRUNG  (Ausbau Märt, Beizen, Hofläden)

  • FOOD WASTE (Lebensmittelverschwendung minimieren, Früchte retten)

  • GEMEINSCHAFTSGARTEN (Garten, Küche, Kompost, Gemeinschaft)

  • KREISLAUFWIRTSCHAFT & REYCLING

  • SOLARENERGIE

  • VERKEHR (Velo, Sharing-Angebote, Tempo)


Als Wegweiser werden wir Sie auf dieser Wanderung begleiten, Ihnen die passenden Kontakte und Inspirationen an die Hand geben und gemeinsam mit Ihnen aus diesen Ideen reale Transitions-Projekte entwickeln.


Mehr Einblick in die Gestaltung unseres Programms und nützliche Links zur Information erhalten Sie auf der Küsnachter Gipfelstürmer-Website und natürlich an den GiP-Workshops.

#gipfelstürmer #küsnacht #gipfelstürmerprogramm #gemeinden #auftakt #ideenwerkstatt


BLEIBEN SIE INFORMIERT

Gerne halten wir Sie über den aktuellen Projektfortschritt des Gipfelstürmer Programms auf dem Laufenden. Dazu versenden wir 1x monatlich einen Newsletter. 

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Folgen Sie uns auf LinkedIn und Facebook, um über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes zu den GiP Workshop-Themen informiert zu bleiben. 

HABEN SIE FRAGEN RUND UMS GiP? 

Gipfelstürmer Programm

c/o Impact Hub Zürich
Sihlquai 131
8005 Zürich