shutterstock_1717515298 Kopie.jpg

ZÄMÄ

ID ZUEKUNFT

kuesnacht_logo_rgb_edited.jpg

Gemeinsam mit der Gemeinde Küsnacht, Innovatoren aus der Bevölkerung und lokalen Vorbildern gestalten wir das Gipfelstürmer Programm als Pilotprojekt. Ab Oktober 2020 führen wir monatlich Veranstaltungen zu verschiedenen Themen durch, in denen wir nachhaltige Lebensstile erlernen und ausprobieren, Entwicklungsziele und die dafür notwendigen Massnahmen für die Gemeinde ausarbeiten sowie Projekte und Initiativen in der Bevölkerung befördern, die diese Visionen in die Hand nehmen und umsetzen.

Wir begleiten Küsnacht über ein Jahr und stossen damit einen Funken für die zukunftsfähige Transformation der Gemeinde an. Seien Sie dabei und gestalten Sie Ihre Zukunft mit - gmein(d)sam.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Online-Workshop

«TEILEN, TAUSCHEN & REPARIEREN»

 

Mittwoch, 25.11.2020 | 19-21 Uhr

 

über ZOOM. Zur Teilnahme

klicken Sie am Mittwoch

19 Uhr bitte auf diesen Knopf:

Sie können den digitalen Konferenzraum jederzeit wieder verlassen und per integriertem Nachrichtenfeld Fragen stellen und mitdiskutieren. 
Bitte vergewissern Sie sich vorab, dass Ihre Kamera und Ihr Mikrofon am Laptop aktiviert sind, halten Sie Zettel und Stift bereit und machen Sie es sich Zuhause gemütlich!

Was Sie erwartet: An diesem ersten Gipfelstürmer-Workshop vertiefen wir die Idee von mehr Tausch- und Sharing-Angeboten für Küsnacht und eines Ausbaus bestehender Angebote (wie bspw. des Repair-Cafés), die sie an der Auftaktveranstaltung angestossen haben. Wir laden lokale Akteure und Schweizer VorreiterInnen ein, die Ihnen das Thema des Teilens, Tauschens oder Reparierens näher bringen. Unter anderem mit dabei sind die Leihbar Bern, Tauschen am Fluss aus Zürich und Livio Ghisleni vom Küsnachter Repair-Café. Dabei erarbeiten wir auch Realisierungs-konzepte für Küsnacht.

 

Durch Teilen, Tauschen und Reparieren statt Wegwerfen und Neukaufen können wir verantwortungsvoller mit unseren Ressourcen umgehen, lokale Kreisläufe schliessen und den Gemeinschaftssinn stärken. Lesen Sie hier unseren Blog-Beitrag zum Thema.

_______________________________________________________________________________

AUSTAUSCHGRUPPEN-TREFFEN

 

Dienstag, 08.12.2020 | 18:30 Uhr 

Schulhaus Goldbach | Aula

Bühlstrasse 45, 8700 Küsnacht

 

Um die Diskussionen aus den GiP-Workshops weiterzuführen und nächste Schritte der Wanderung anzugehen, treffen wir uns einmal monatlich zu einem Austauschgruppen-Treffen. MacherInnen, die sich an den jeweiligen GiP-Workshops für eine Weiterverfolgung der Ideen in einer Austauschgruppe interessiert haben, sind dazu herzlich eingeladen. Man kann aber auch neu dazukommen und mitdiskutieren, wenn man am Workshop nicht dabei sein konnte.

Sie möchten das Thema «Teilen, Tauschen & Reparieren» in Küsnacht weiterverfolgen und mit vorantreiben? Werden Sie Teil der Austauschgruppe! Auch für Einsteiger geeignet! 

_______________________________________________________________________________

Online-Workshop «BRAUCHT GEMEINSCHAFT BEGEGNUNGSORTE?» 

 

Montag, 14.12.2020 | 19-21 Uhr

ONLINE. Instruktionen 

folgen nach Anmeldung.

Am zweiten Gipfelstürmer-Workshop vertiefen wir die Idee von mehr Begegnungsorten für nachhaltige und soziale Angebote in Küsnacht.

 

In Ko-Kreation mit uns und passenden Coaches aus unserem Netzwerk zeigen wir auf, wie Gemeinschaftsbildung auf Gemeindeebene funktionieren kann und diskutieren die Frage, ob für Begegnungen zwingend neue Orte notwendig sind oder ob sie aus einer gestärkten Gemeinschaft entstehen. Als Gäste unter Anderem mit dabei sind Transition Bülach und StäfNet.

_______________________________________________________________________________

Workshop «KÜSNACHT UNVERPACKT»

 

Montag, 18.01.2021 | 19-21 Uhr 

Heslihalle

Untere Heslibachstrasse 33

Bühlstrasse 45, 8700 Küsnacht

 

Am dritten Gipfelstürmer-Workshop vertiefen die Idee eines nachhaltigeren Umgangs mit Abfällen in Küsnacht. Wie und wo können wir noch mehr Abfälle vermeiden, wie funktioniert der Zero Waste-Lebensstil und wie trägt das zum Zusammenleben in Küsnacht bei? 

In Ko-Kreation mit uns, Mariska Wieland vom neuen Unverpackt-Laden in Küsnacht, Tara Welschinger, Coach und Inhaberin von zwei Zero Waste-Ladencafés in Zürich, und den Initiatoren von «Baden geht voran», einem Plastikfrei-Experiment, werden Ihnen die Themen Zero Waste und Abfallminimierung mit den Vorteilen für z.B. die CO2-Bilanz Ihrer Gemeinde näher gebracht. Wir diskutieren, warum das Thema so wichtig ist, welche Alternativen es gibt und was man nicht nur alleine, sondern auch in der Gemeinschaft tun kann.

______________________________________________________________________

 

Alle GiP-Veranstaltungen sind kostenlos und auch für Einsteiger geeignet.

 

Aufgrund der anhaltenden Covid-19 Situation und im Fall einer Online-Durchführung für die Zusendung des Video-Links bitten wir Sie jeweils um eine kurze Teilnahmebestätigung.


Seien Sie gewiss, dass wir die Veranstaltungen vor Ort nach den empfohlenen Richtlinien des BAG und zu Ihrer bestmöglichen Sicherheit gestalten werden. Wenn Sie sich unsicher oder krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Allenfalls freuen wir uns darauf, Sie auch online weiter über ihr Thema auf dem Laufenden zu halten.

ABLAUF & VORGEHEN

Im August 2020 starten wir mit einer Analysephase, in der wir uns mit den lokalen Gegebenheiten in Küsnacht vertraut machen. Wir führen Gespräche mit Küsnachter BewohnerInnen und richten unser Programm auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche ihrer Gemeinde aus. Dabei bringen wir lokale Vorbilder, Gewerbe und bereits bestehende Initiativen zusammen und beziehen sie in die Planung ein. Nach der Auftaktveranstaltung sind 10 verschiedene Workshops und monatliche Austauschgruppen-Treffen bis August 2021 geplant, in denen wir Themen vertiefen, die für die Zukunft der Gemeinde wichtig sein werden.

 

Die Veranstaltungen sind für alle BewohnerInnen sowie für den Gemeinderat und weitere lokale Interessensgruppen wie Vereine, Gewerbe etc. öffentlich und gratis zugänglich. Aus ihnen bildet sich eine Gruppe aus ersten Innovatoren und Adaptierern des Gipfelstürmer Programms in Küsnacht, die etwas in ihrer Gemeinde bewegen wollen. Sie tragen nachher ihren Funken in die Bevölkerung.

WAS LÄUFT

MEDIENSPIEGEL

Küsnachter | 05.11.2020: Stürmen wir Küsnachter die Gipfel?

Küsnachter | 08.10.2020: Für ein nachhaltigeres Küsnacht

Küsnachter | 01.10.2020: Küsnacht will den Öko-Gipfel stürmen

Nau Goldküste | 26.09.2020: Küsnacht soll durch Gipfelstürmer-Programm klimafreundlicher werden

Zürichseezeitung | 24.09.2020: Ein Programm will Küsnacht grüner machen

Pressemitteilung | Gemeinde Küsnacht | 15.09.2020: Küsnacht wird zur Gipfelstürmer-Gemeinde

LOKALE VORREITER

Hier lesen Sie in Kürze mehr zu bereits bestehenden Initiativen und Vorreitern der nachhaltigen Entwicklung in Küsnacht und den durch das GiP neu angestossenen Projekten. Sie gestalten das Küsnacht der Zukunft.

Weitere spannende Einblicke in Themen, die uns im Gipfelstürmer Programm bewegen, lesen Sie in unserem Blog.

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Gerne halten wir Sie über den aktuellen Projektfortschritt des Gipfelstürmer Programms auf dem Laufenden. Dazu versenden wir 1x monatlich einen Newsletter. 

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Folgen Sie uns auf LinkedIn und Facebook, um über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes zu den GiP Workshop-Themen informiert zu bleiben. 

HABEN SIE FRAGEN RUND UMS GiP? 

Gipfelstürmer Programm

c/o Impact Hub Zürich
Sihlquai 131
8005 Zürich